FANDOM


Kant kategorisiert die Urteile hinsichtlich Quantität, Qualität, Relation und Modalität.

nach QuantitätEdit

Allgemeine UrteileEdit

Besondere UrteileEdit

Einzelne UrteileEdit

nach QualitätEdit

Bejahende UrteileEdit

Verneinende UrteileEdit

Unendliche UrteileEdit

nach RelationEdit

Kategorische UrteileEdit

Hypothetische UrteileEdit

Disjunktive UrteileEdit

nach ModalitätEdit

Problematische UrteileEdit

Assertorische UrteileEdit

Apodiktische UrteileEdit

weitere Urteilsarten gemäß KantEdit

Darüber hinaus ließen sich gemäß Kantschem Diktus weitere Urteilsarten ausmachen:

Analytische UrteileEdit

Das Prädikat enthält nur etwas, das im Subjekt bereits vorhanden ist.

BeispielEdit

''Dieser Junggeselle ist ledig.''

Es ist wesentlich im Begriff des Junggesellen enthalten, das ein Junggeselle eben ledig ist. Insofern entsteht durch das analytische Urteil kein Wissensgewinn, das Prädikat formuliert lediglich implizit Bekanntes.

Analytische Urteil sind Urteile a priori.

synthetische Urteile a posterioriEdit

''Dieser Junggeselle hat braunes Haar.''

Das Prädikat enthält Information, die im Subjekt nicht enthalten ist. (In diesem Fall etwa ist das braune Haar nicht im Begriff Junggeselle wesentlich enthalten.) Durch synthetische Urteile wird Wissen gewonnen.

Synthetische, nicht-allgemeingültige Urteile bezeichnet Kant als Urteile a posteriori.

synthetische Urteile a prioriEdit

Eines der Markenzeichen Kants ist seine Forderung nach synthetischen Urteile a priori.

Diese enthalten laut K. zugleich

  • allgemeingültiges, und
  • neues Wissen.

Laut K. enthalten Naturwissenschaften, Mathematik und Metaphysik Urteile dieser Art. Die Charakterisierung der Urteile dieser Art für die Metaphysik entspricht für K. der Frage, ob Metaphysik als Wissenschaft überhaupt möglich sei.


This category is reserved for articles, which deal with aspects of the philosophy of Immanuel Kant.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.